< Projekt zum Film: "Die Welle"
13.07.2010 09:53 Alter: 9 Jahr(e)
Kategorie: Außerunterrichtliches
Von: Schüler der Klassenstufe 7

Schülermentoren für die LFR


Am Mittwoch (30.06.) und Donnerstag (01.07.) wurden 20 Schülerinnen und Schüler der LFR zu Schülermentoren ausgebildet. Hierfür kam Frau Neuhoff mit ihren Kollegen von der ekiba (Evangelische Landeskirche in Baden). Aber was  sind Schülermentoren überhaupt?
Schülermentoren übernehmen an der Schule bestimmte Aufgaben, helfen zum Beispiel jüngeren Schülern bei den Hausaufgaben, planen Feste oder leiten Arbeitsgemeinschaften. Aber das alles zu organisieren ist gar nicht so einfach. Man muss viele Dinge beachten und mit vielen Menschen zusammenarbeiten. Natürlich kann man nicht so einfach ein Projekt an der Schule planen, da muss zuerst der Schulleiter gefragt werden und auch der Hausmeister hat ein Wörtchen mitzureden. Das haben wir in einem Spiel geübt. Jede Gruppe musste ein Beispielprojekt planen und anschließend mit den verschiedenen Leuten sprechen. Frau Neuhoff, Frau Kilian, Frau Schiller und Frau Wurster übernahmen die Rolle der Verbindungslehrerin, des Hausmeisters, des Schulleiters und des Fördervereins. Das machte sehr viel Spaß, aber wir merkten erst dann wie viele Dinge man beachten muss. Danach haben wir in Gruppen verschiedene Spiele ausgesucht, die wir den anderen beibringen wollten.
Am nächsten Tag wurden diese Spiele von den jeweiligen Gruppen angeleitet und gemeinsam durchgespielt. Anschließend wurde über die Zusammenarbeit der Gruppen, Spielanleitung sowie Eignung des Spiels (Klassenstufe, Probleme, …) reflektiert. Zusätzlich wurden wir an diesem Tag über unsere Rechte und Pflichten als Schülermentor aufgeklärt. In Gruppen haben wir uns Lösungsmöglichkeit für echte Probleme überlegt. Im nächsten Schuljahr werden von uns einige Projekte geplant und an der LFR durchgeführt. Diese werden wir dann Frau Neuhoff präsentieren. Für unsere Arbeit als Schülermentor erhalten wir dann auch ein Zertifikat, welches wir später unseren Bewerbungen beifügen können.
Wir möchten uns noch einmal bei der ekiba für die abwechslungsreiche und informative Ausbildung bedanken!

Schülerinnen und Schüler der Klasse 7
Verantwortliche Lehrer: Frau Schiller und Frau Wurster


 
 

Kontakt

Leopold-Feigenbutz-Realschule (LFR)

Am Gänsberg 2

D-75038 Oberderdingen


Tel.: 07045-96110

Fax: 07045-961199

Mail: schule 'at' lfr.de

 

 

 
Besucher seit 04.11.2008: 5627643