Eine starke Berufsorientierung

Die LFR bietet eine weit über das normale Maß hinaus durchstrukturierte Berufsorientierung. Dafür wurde die Schule vor allem gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner E.G.O. mehrfach durch die IHK Karlsruhe als auch mit dem BORIS Siegel ausgezeichnet.

Unter anderem gibt es bei uns folgende Maßnahmen:

  • Schnuppertage für 5. Klässler in den Lehrwerkstätten der Firma Opens external link in new windowE.G.O.
  • Projekttage "Wirtschaft-Verwalten-Recht" der 7. Klässler in der E.G.O.: u.a. Simulation einer Firma

  • Opens external link in new windowKompetenzanalyse Assessment Center für 8. Klässler: Analysieren der eigenen Stärken und Schwächen, individuelle Förderung der Stärken

  • Opens internal link in current windowKarl-Fischer-Preis: Ein jährlicher Wettbewerb für 7.-9. Klässler. 1. Preis: Ausbildungsplatz bei der E.G.O. + Geldpreis

  • Bewerbertraining: Simulationen von Bewerbergesprächen, Präsentationstraining, Anfertigung von Bewerbungsunterlagen

  • Besuch des mobilen Opens external link in new windowBerufsinformationszentrums (MOBIZ) in der 9. Klasse

  • Einwöchiges Praktikum in einem Betrieb (9. Klasse)

  • Informationsabend für Eltern und 9./10. Klässler: "Was kommt nach der Realschule" (Vertreter von Betrieben und weiterführenden Schulen)

 
 
 

Kontakt

Leopold-Feigenbutz-Realschule (LFR)

Am Gänsberg 2

D-75038 Oberderdingen


Tel.: 07045-96110

Fax: 07045-961199

Mail: schule 'at' lfr.de

 

 

 
Besucher seit 04.11.2008: 4456610