< Projekt: Gewalt- und Suchtprävention
18.03.2016 13:54 Alter: 2 Jahr(e)
Von: Für das Projektteam: Marlene Kaden, Klasse 7 a, LFR - Oberderdingen

Mitmachen – Ehrensache


Mitmachen – Ehrensache ist ein Projekt, in dem es um Jobben für einen guten Zweck geht. Man sucht sich einen Arbeitgeber, um dann bei diesem für einen Tag zu jobben. Das können ganz alltägliche Läden, wie z.B. dm, Rossmann oder die Sparkasse sein. Normalerweise geht man dort als Einzelperson hin, arbeitet und später wird der Lohn zu einem guten Zweck gespendet.
Wir aber haben mit den Schülern der ESS, der Eduard-Spranger-Schule, Tandems gebildet. Also waren jeweils ein Schüler der LFR, Leopold-Feigenbutz-Realschule, und ein Schüler der ESS in einem Tandem.
Ein Tandem ging in den Modepark Röther in Bretten, ein anderes in das Rathaus in Oberderdingen. Zwei Tandems waren in der AWO – Spielscheune in Oberderdingen, ein weiteres Tandem arbeitete im Drogeriemarkt Rossman  und zwei Tandems gingen ins Haus Edelberg / Oberderdingen.
Der eigentliche Tag der Aktion wäre am 07.12.2015, am Tag des Ehrenamtes gewesen. Aber aufgrund von Verzögerungen, da wir uns alle erst zu spät getroffen und kennengelernt hatten, haben wir unsere Aktion am 27.01.2016 gestartet.
Das Projekt soll keine einmalige Aktion bleiben. Eine Fortführung ist schon geplant. Somit wird es wieder ein Projekt zwischen der Eduard-Spranger-Schule und der Leopold-Feigenbutz-Realschule geben.



 
 

Kontakt

Leopold-Feigenbutz-Realschule (LFR)

Am Gänsberg 2

D-75038 Oberderdingen


Tel.: 07045-96110

Fax: 07045-961199

Mail: schule 'at' lfr.de

 

 

 
Besucher seit 04.11.2008: 4607314