< "Projekt Zukunft" der 8c
21.02.2006 10:00 Alter: 12 Jahr(e)

Fotowettbewerb in Karlsruhe

Der Ausflug der Min-E-Max-AG ins ZKM
Geschrieben von Sarah Sanktjohanser, Klasse 8c
Am Sonntag den 04.02.06 fuhren wir nach Karlsruhe ins ZKM. Dorthin hatten wir einige Tage zuvor Bilder hingeschickt. Wir hatten bei einem Wettbewerb mitgemacht. Man sollte Licht im Raum Karlsruhe fotografieren.


Da wir einige Wochen zuvor Licht-Bilder in unserer AG gemacht hatten, beschlossen wir diese einzuschicken. Ein paar Tage später bekamen wir eine Einladung zur Preisverleihung.
Nach einer langen Bahnfahrt kamen wir schließlich an. Im ZKM bestaunten wir die Bilder der anderen. Dann wurde eine Rede gehalten, in der sie sagten, dass sie gar nicht so viele Bilder erwartet hatten, und dass sie sich daher umso mehr gefreut hatten.


Sie verteilten die Preise. Der erste Platz ging an eine 18 Jährige, die bunte Lichter fotografiert hatte, es sah so aus als würden sie in den Himmel aufsteigen. Sie gewann eine digitale Kamera. Leider waren unsere Bilder nicht unter den ersten drei. Aber wir durften uns trotzdem bei den Sachpreisen etwas aussuchen. Danach konnte man sich am Büffet bedienen.
Wir beschlossen, uns die Kunstlichtausstellung anzuschauen. Diese beeindruckte uns sehr. Am Bahnhof trennten sich unsere Wege.
Es war ein wirklich sehr interessanter, schöner aber auch anstrengender Ausflug.


Die Ausstellung "Lichtkunst aus Kunstlicht" kann man bis zum 1. Mai 2006 im ZKM sehen.


 
 

Kontakt

Leopold-Feigenbutz-Realschule (LFR)

Am Gänsberg 2

D-75038 Oberderdingen


Tel.: 07045-96110

Fax: 07045-961199

Mail: schule 'at' lfr.de

 

 

 
Besucher seit 04.11.2008: 4990593