< Anmeldetermine für neue 5. Klässler
04.04.2014 13:00 Alter: 4 Jahr(e)
Kategorie: Außerunterrichtliches
Von: G. Svoboda

E-Zigaretten und E-Shishas in LFR verboten


Die Gesamtlehrerkonferenz und die Schulkonferenz (Eltern-, Schüler-, Lehrervertreter) haben einstimmig die Hausordnung der LFR geändert.

In der Hausordnung heißt es nun im Abschnitt Sicherheit und Gesundheit: 1. „Das Mitführen und der Konsum von Alkohol, Tabak und anderen Drogen ist für Schülerinnen und Schüler im Bereich der Schule nicht erlaubt. Auch der Konsum und das Mitführen von E-Zigaretten, E-Shishas, Shisah-2-go und vergleichbarer Produkte ist im Bereich der Schule nicht erlaubt.“ 

Hintergrund ist zum einen die Tatsache, dass von aufsichtsführenden Lehrkräften aus etwas größerer Entfernung zwischen echten Zigaretten und E-Zigaretten nicht unterschieden werden kann.

Noch viel wichtiger ist uns zudem, dass eine Gesundheitsgefährdung durch die Verdampfung von Flüssigkeiten nicht ausgeschlossen werden kann. Das Opens external link in new windowDeutsche Krebsforschungszentrum Heidelberg weißt zwar darauf hin, dass es noch keine gesicherten Langzeitergebnisse aus Studien gibt, aber eine krebserzeugende Wirkung möglich sein kann. Leider werden E-Shishas (z.B. an Tankstellen im Umfeld von Oberderdingen) auch an 12-jährige verkauft (der Verkaufspreis pro E-Shisha liegt bei ca. 8-9 Euro, der Einkaufspreis für die Verkäufer bei ca. 3,50 Euro), da es noch keine gesetzliche Regelung gibt. Wir bitten alle Eltern und Erwachsenen deswegen mit ihren Kindern zu reden bzw. darauf zu achten, falls und ob die Kinder ein Interesse an solchen E-Shishas und ähnlichen Produkten entwickeln.


 
 

Kontakt

Leopold-Feigenbutz-Realschule (LFR)

Am Gänsberg 2

D-75038 Oberderdingen


Tel.: 07045-96110

Fax: 07045-961199

Mail: schule 'at' lfr.de

 

 

 
Besucher seit 04.11.2008: 4607687