< Theater an der LFR
27.05.2014 21:36 Alter: 3 Jahr(e)
Kategorie: Theaterarbeit
Von: T. Müller & H.M. Vogt

Die Theater AG bei den Schultheatertagen in Karlsruhe


Die Theatergruppe vor dem Sankorntheater

Erwartungsvolle Spannung der Gruppe im Theater

Und Action: Das Theaterstück läuft

Am Mittwoch fuhren die Mitglieder der Theater AG gemeinsam mit Frau Müller und Frau Berg zu der Eröffnung der 28. Schultheatertage ins Sandkorntheater nach Karlsruhe.

Um 11.00 besuchten wir eine Aufführung einer Realschule aus Gaggenau („Gewalt hat keine Chance bei uns!“) und gaben nach der Vorstellung ein Feedback zu der Aufführung ab.

Gegen 15.30 Uhr traf dann Herr Seufert und Herr Vogt mit unserer Kulissen und Requisiten am Theater ein. Begleitet wurden sie von Herrn Barth, der dankenswerterweise wieder mit seinem Umzugsauto den Transport übernahm. Schnell wurde alles ausgeladen und um 17.00 Uhr begann die offizielle Eröffnung der Schultheaterwoche.

Danach wurden die Bühnenbilder aufgebaut, alle Akteure geschminkt und gegen 19.20 Uhr begann unsere Aufführung von „Dash for Zoe“.

Nach unserer Vorstellung erhielten wir von der Feedback-Gruppe - bestehend aus der Leiterin des Sandkorns (Frau Lackner) sowie den Delegierten einer Schulklasse des Heisenberg-Gymnasiums Karlsruhe - große Anerkennung für unsere schauspielerische Leistung. Das ausgewählte Stück sei aktuell und die Gruppe hätte es sehr gut verstanden, die einzelnen Charaktere der Personen herauszuarbeiten (besonders hervorgehoben wurden u.a. die Leistungen von Svenja Watzl, Jonas Reiff, Dominik Dörr) sowie die Problematik des Stücks umzusetzen. Auch unsere musikalische Leistung wurde sehr gewürdigt: Die von Frau Müller zusammengestellten Musikarrangements seien gut in das Theaterstück integriert worden und trotz der eingespielten Musik waren die Liedtexte für das Publikum gut hörbar. Große Anerkennung fand auch das von der Klasse 9c gestaltete Bühnenbild.

Etwas erschöpft und müde, aber voller Freude über unsere gelungene Aufführung erreichten wir gegen 23.30 Uhr Oberderdingen.

Also merkt euch die Aufführungstermine (4., 5. und 6. Juni) vor und besucht unsere Aufführung in der Aula LFR. Der Eintritt ist frei!

Über euren zahlreichen Besuch freuen wir uns jetzt schon.


 
 

Kontakt

Leopold-Feigenbutz-Realschule (LFR)

Am Gänsberg 2

D-75038 Oberderdingen


Tel.: 07045-96110

Fax: 07045-961199

Mail: schule 'at' lfr.de

 

 

 
Besucher seit 04.11.2008: 4607288