Anzeige: 6 - 10 von 87.
 

Sarah Lehmann (Abschluss 2006) aus Stuttgart
Montag, 03-12-12 09:35

Hallo,
ich habe meinen Abschluss an der LFR im Jahr 2006 gemacht, und studiere nun Innenarchitektur. Habe mein Abitur neben meiner Ausbildung zur Floristin im Abendgymnasium nachgeholt.
Ich hoffe auf der LFR läuft zur Zeit alles glatt, ich fand die Zeit auf der LFR nicht immer leicht, daran bin ich aber größtenteils auch selbst Schuld und ich weiß jetzt, dass nicht alle meine Taten so glorreich waren wie ich damals dachte. Daher auch ein Appell an die Schüler von mir: Denkt nicht "Scheiße bauen" wäre toll und cool, ihr kommt euch später einfach nur dumm vor, wenn ihr über gewisse Dinge nachdenkt, die ihr getan habt (abgesehen davon, dass ihr euch und den Lehrern das Leben unnötig schwer macht).

 

Thomas Reichert (Abschluss 2009) aus Kürnbach ;-)
Mittwoch, 28-11-12 21:49

Servus Leutz.

Ich bin der Thomas und habe 2009 mein Abschluss an der LFR gemacht. In der Zeit, als ich auf die LFR gegangen bin, hab ich gedacht, dass die mich nur alle quälen wollten und dass die "vielen" Unterrichtsstunden ja mal voll übertrieben sind.
Doch zurückblickend war das quälen nur ein Versuch war mir klar zu machen, dass diese Zeit in der Schule entscheidend ist für die Nachfolgenden Jahre sind.
(nicht die Augen verdrehen, denn dass sind sie wirklich :D)
Aber was wahrscheinlich der Hauptgrund war, dass ich die Schulzeit als quälend empfunden habe, liegt darin, dass ich schon immer ein eher Handwerklicher Typ war und mir Theorie nie sorecht einleuchtend war.
Heute bin ich fast mit meiner Ausbildung als Land- und Baumaschinenmechaniker fertig und habe einen Notenschnit von 1,(irgendwas). Zum Vergleich: in der Realschule ca. 3,5 bis 4. (bin allerdings selber schuld)

Nun weiß ich auch die Bemühungen der Lehrer zu schätzen, die bei mir viel Geduld aufbringen mussten, und denen ich es nicht immer leicht gemacht habe.

Einen Tipp noch an die jetzigen Schüler der LFR:
Die Lehrer sind nicht schuld an den Noten.
Selber an die Nase fassen, dann wisst ihr wer ;-)

Vielen Dank und liebe Grüße an die Lehrer, die mich durch die Schule gebracht haben, war nicht immer leicht für euch ;-)


 

Daniel Schulze aus Leipzig
Freitag, 16-11-12 14:08

Hallo zusammen, ich war vor einigen Jahren auch mal Schüler an LFR und wollte auf diesem Wege meine ehemaligen Lehrer grüßen! Auch wenn es manchmal hart war ( besonders Physik! ;-) ) war es doch eine schöne Zeit auf der LFR. Nach meinem Fachabitur studiere ich jetzt Architektur an der FHL. In diesem Sinne, viele Grüße an alle die mich noch kennen. Viele Grüße, Daniel

 

Franziska Wagner (Abschluss 2012)
Montag, 01-10-12 18:11

Ich vermisse meine alte Schule!!!
An alle die jetzt noch da sind, genießt die Zeit! Seit froh, dass ihr so tolle Lehrer habt auch wenn euch der ein oder andere ein bisschen nervt :). Aber die Schule ist bunt und freundlich auch die Lehrer.
Ich vermisse alle !!!

 

michael schmidtke
Mittwoch, 30-05-12 09:28

Eine sehr informative Seite . Es grenzt an ein Wunder , dass sie all diese Informationen so anschaulich in dieses Layout verpacken konnten. Vielen Dank und beste Grüße!

 
 

Wir freuen uns über deinen Eintrag 

Bist Du ein ehemaliger Schüler/eine ehemalige Schülerin, der/die bei uns den Abschluss gemacht hat? Dann würden wir uns freuen, wenn Du von Deinen Erfahrungen hier kurz berichten würdest. Z.B.:

  • Dein Abgangsjahr an der LFR?
  • Was machst Du so?
  • Welchen Beruf lernst Du/übst Du aus?
  • Hat die LFR Dich vorbereiten können, auf das, was Du jetzt machst?
  • Was wäre interessant für unsere jetzigen Schülerinnen und Schüler?
  • Welche Verbesserungsvorschläge hast Du?
  • Würdest Du Deinen Beruf unseren 9./10. Klässlern an der LFR vorstellen?
  • Wie denkst Du über Deine Schulzeit an der LFR?

Über Deinen Eintrag freuen wir uns.

 
 
 
 
 
 

Kontakt

Leopold-Feigenbutz-Realschule (LFR)

Am Gänsberg 2

D-75038 Oberderdingen


Tel.: 07045-96110

Fax: 07045-961199

Mail: schule 'at' lfr.de

 

 

 
Besucher seit 04.11.2008: 4078468