Anzeige: 71 - 75 von 90.
 

David Schiebol (Abschluss 2002) aus Flehingen
Freitag, 20-03-09 09:31

Salut zusammen,

ich habe meine Abschluss 2002 gemacht. Danach bin ich nach Bretten ans Berfuskolleg und studiere jetzt im 7. Semester Mechatronik an der HS-Karlsruhe.

Ich denke doch sehr gerne an meine Schulzeit an der LFR zurücke. Ach wie war das unbeschwert.
Meine Schwester hatte vor gut einem Jahr ihren Abi-Ball in der Aschingerhalle und ich wurde doch etwas melankolisch als ich am Gebäude der LFR verbei gegangen bin.
Genießt eure Zeit dort und macht es den Lehrern nicht so schwer. Auch wenn mans nicht merkt, sie wollen nur euer Bestes ;-).

Mein Studium macht mir eine Menge Spass und ich empfehle jedem die LFR als Sprungbrett zu nutzen.

Ich hoffe ich schaffe es dieses Jahr den Weihnachtsmarkt zu besuchen und vlt ein paar bekannte Gesichter zu treffen.

Beste Grüße

besonders an meine Lehrer.

 

Franziska Grau (Abschluss 2007) aus Sulzfeld
Freitag, 16-01-09 23:59

Hey hey =),

ich gehöre zu den erfolgreichen Abgängern 2007 und mache jetzt eine Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Kreissparkasse Heilbronn. Und ich muss auch gleich zugeben, dass ich ein bisschen traurig war, "das gewohnte Nest" der LFR verlassen zu müssen. Ich bin eigentlich immer relativ gerne zur Schule gegangen, was ich jetzt nicht mehr sagen kann, leider. Jetzt gehe ich auf die Andreas-Schneider-Schule in Heilbronn-Böckingen und ich kann nur sagen: Die LFR ist im Vergleich zur ASS, im wahrsten Sinne des Wortes, ein richtiges "Traumhaus". Auch für mich ist, wie für viele ehemaligen LFR´ler, die jetzige "Beziehung" zu den Lehrern eine ganz andere. Dadurch, dass die Schule jetzt nur noch blockweise ist, findet man fast keinen Zugang zu den Lehrern, es fehlt einfach die persönliche Beziehung und genau das, macht das neue Schulleben auf eine Art unschön und ungemütlich. Aber die Ausbildungszeit im Betrieb gefällt mir dafür umso besser! Ich bin froh, dass ich diesen Beruf gewählt habe, denn genau das wollte ich schon immer machen!
Ich habe dieses Jahr im Herbst auch schon wieder meine schriftliche Abschlussprüfung und danach werde ich eine Weiterbildung zur Bankfachwirtin machen.

An die Zeit an der LFR denke ich oft und gerne zurück und auch ich kann nur bestätigen, dass man erst im Nachhinein merkt, wie gut es einem gegangen ist und wie schön es wirklich war.

Ihr jetzigen LFR´ler denkt daran "Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen" (Peter Ustinov). Es ist viel Wahres dran.

Viele liebe Grüße an alle, die sich (gerne) an mich erinnern!

Franziska =)

 

Stefanie Seuberlich geb. Waidler (Abschluss 1999) aus (jetzt) Flehingen
Donnerstag, 25-12-08 11:32

Hallo !!!

Mein Abschluss liegt jetzt tatsächlich fast 10 Jahre zurück und ich muss sagen, ich erinnere mich immer noch gerne an meine Zeit an der LFR.

Zwischenzeitlich habe ich eine Ausbildung zur Bankkauffrau und eine Weiterbildung zur Bankfachwirtin hinter mir und arbeitete bis vor als Individualkundenberaterin (Vermögensmanagement und Kreditvergabe, also das volle Programm). Im Juni diesen Jahres habe ich gekündigt und drücke seither wieder die Schulbank (1-jähriges BK FH in Bretten) mit dem Ziel zum Wintersemester an der HS Karlsruhe Architektur zu studieren.
Die Berufsvorbereitung an der Schule (Bspw. Arbeitsamt usw.) hat mir nicht viel geholfen. Meines Erachtens muss sich jeder selbst erst einmal intensiv mit seinen Wünschen und Vorstellungen beschäftigen und kann nur so wirklich herausfinden, welches der richtige Beruf für einen ist. Dabei kann die Schule nur unterstützend tätig werden. Ich erinnere mich z.B. an einen "Ausflug" ins BIZ, bei dem wir nach Lust und Laune schauen konnten, welche Berufe es gibt, welche Voraussetzungen dafür notwendig sind,welche Vorstellungen von uns richtig oder falsch sind und welche Vorlieben wir mitbringen sollten. Leider ist dieser Besuch zeitlich viel zu kurz gekommen, das BIZ war total überfüllt und man kam gar nicht dazu richtig zu schauen. Ich denke hier könnte man mehr daraus machen, sodass die Schüler auch mehr davon haben.

Ich wünsche allen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches und glückliches Jahr 2009.

Eure Stefanie Seuberlich

 

Tobias Katzenmayer (Abschluss 2008) aus Kürnbach
Donnerstag, 18-12-08 20:00

hey ho
also ich hab dieses jahr (08) meinen Abschluss an der lfr gemacht, jetzt lern ich Elektroniker für Geräte und Systeme. War schon ne geile zeit auf der lfr, aber ausbildung ist auch richtig geil, man kann zwar teilweise nicht soviel blödsinn machen, aber lustig ist es auf alle fälle (bei mir zumindest^^)!! Abschlussfahrt war das beste von meiner ganzen schulzeit (HOLLAND^^).
Die, die noch auf der Schule sind, genießt eure zeit, so ne geile zeit gibts nur einmal!!

gruß an die alte 10C

mfg tck

 

Sonja Borchardt (Abschluss 2007) aus Oberderdingen
Montag, 08-12-08 10:46

Hallo ihr!
Ich habe vor zwei Jahren meinen Realschulabschluss gemacht also Juli ´07.
In der 10. war Herr Oczko mein Klassenlehrer. Jetzt bin ich auf dem WG der HLA Bruchsal. In der 12. Klasse ist es zur Zeit sehr schwer da wars in der LFR tausendmal besser =). Ich fand meine Zeit dort echt super schade dass es schon vorbei ist.
Ich grüsse alle die mich noch kennen (auch die Lehrer) und meine Klassenkameraden der ehemaligen 10a.

 
 

Wir freuen uns über deinen Eintrag 

Bist Du ein ehemaliger Schüler/eine ehemalige Schülerin, der/die bei uns den Abschluss gemacht hat? Dann würden wir uns freuen, wenn Du von Deinen Erfahrungen hier kurz berichten würdest. Z.B.:

  • Dein Abgangsjahr an der LFR?
  • Was machst Du so?
  • Welchen Beruf lernst Du/übst Du aus?
  • Hat die LFR Dich vorbereiten können, auf das, was Du jetzt machst?
  • Was wäre interessant für unsere jetzigen Schülerinnen und Schüler?
  • Welche Verbesserungsvorschläge hast Du?
  • Würdest Du Deinen Beruf unseren 9./10. Klässlern an der LFR vorstellen?
  • Wie denkst Du über Deine Schulzeit an der LFR?

Über Deinen Eintrag freuen wir uns.

 
 
 
 
 
 

Kontakt

Leopold-Feigenbutz-Realschule (LFR)

Am Gänsberg 2

D-75038 Oberderdingen


Tel.: 07045-96110

Fax: 07045-961199

Mail: schule 'at' lfr.de

 

 

 
Besucher seit 04.11.2008: 4716120