Vielen Dank - es war ein tolles Schulfest

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Mitglieder des Fördervereins,

liebe Kolleginnen und Kollegen, liebes Schulpersonal, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Ehrengäste, liebe Freunde und Förderer der Leopold-Feigenbutz-Realschule,

Herr Preininger und ich möchten auf diesem Weg unseren herzlichsten Dank für Ihr und Euer Mitwirken und auch für Ihren und Euren Besuch bei unserem Schulfest ausdrücken.

Es war nach unserer Einschätzung das bislang schönste Fest, das wir anlässlich unseres 25-jährigen Jubiläums gefeiert haben. Schätzungsweise 1500 bis 2000 Besucher waren über den Nachmittag verteilt da. Die Rückmeldungen, die wir erhalten haben, waren allesamt sehr positiv. Selten haben wir so viele ehemalige Schülerinnen und Schüler der verschiedensten Jahrgänge erlebt.

Wir hatten großes Glück mit dem Wetter. Vor allem aber ist es Ihnen und Euch zu verdanken, dass dieses Fest gelingen konnte. Die Schülerinnen und Schüler haben mit ihren Klassen und ihren Lehrkräften tolle Ideen realisiert und somit ein vielfältiges Programm in den Räumen, im Außenbereich und auf der Bühne umgesetzt. Das Lehrerteam, welches seit Monaten dieses Fest inhaltlich geplant hatte, hat beeindruckende Arbeit geleistet und dem gesamten Lehrerkollegium verlässlich Orientierungshilfe geboten.

Die Elternmithilfe bei der Kuchen- und Salatbar, Essens- und Getränkeausgabe war spitzenmäßig. Unglaublich was hier mit Gelassenheit, Lachen und Geduld lief, gerade wenn die Nachfrage sehr hoch war. Ganz besonders ist unser LFR-Förderverein hervorzuheben. Unsere Vorstandsmitglieder haben sich, z.T. mit ihren Familien, über alle Maße hinaus bis fast zur Erschöpfung wochenlang engagiert und unzähliges geplant, kalkuliert usw., damit die Bewirtung beim Schulfest funktionierte. Vielen lieben Dank!

Hausmeister, Sekretärinnen, Reinigungspersonal, Bauhof sowie Mitarbeiter des Rathauses waren im Vorfeld und im Nachhinein ebenso sehr fleißig. Banner wurden gehängt, Werbung geschaltet, Reinigungsarbeiten wurden geleistet, Strom und Bühnentechnik bereitgestellt usw. Um beispielhaft eine Zahl zu nennen: Unser Hausmeister Herr Scherer kam gestern auf 28 Kilometer Laufleistung! Das sagt eigentlich schon alles. Vielen lieben Dank auch an unseren ehemaligen Schulleiter Sebastian Gerber, der spannende Informationen zur Entstehung unseres wunderschönen Rundbaus zu bieten hatte. Ebenso vielen herzlichen Dank an Herrn Bürgermeister Thomas Nowitzki für sein Grußwort sowie an Herrn Georg Fischer und Frau Angelika Pücher-Purr für die Übergabe des Karl Fischer-Preises. Ebenso lieben Dank an die Teams der Blanc-und-Fischer-Familienholding und der aim Heilbronn für die Betreuung ihrer Stände in der Aula.

Wir sind sehr glücklich und dankbar, dass wir mit Ihnen und Euch allen dieses schöne Fest feiern durften.

Mit freundlichen Grüßen

Gregor Svoboda, Schulleiter                                     Bernd Preininger, stellv. Schulleiter

 
 

Kontakt

Leopold-Feigenbutz-Realschule (LFR)

Am Gänsberg 2

D-75038 Oberderdingen


Tel.: 07045-96110

Fax: 07045-961199

Mail: schule 'at' lfr.de

 

 

 
Besucher seit 04.11.2008: 5683360